Europa Miniköche EIFEL zu Gast auf dem Kapellenhof

Europa Miniköche EIFEL zu Gast auf dem Kapellenhof

Europa Miniköche EIFEL zu Gast auf dem Kapellenhof
Im Rahmen des Projektes Europa Miniköche EIFEL fand das letzte Monatstreffen ausnahmsweise nicht in den betreuenden Betrieben Heidsmühle in Manderscheid und Gasthaus Herrig in Meckel, sondern auf dem Kapellenhof in Manderscheid statt.
Bei der Hofführung mit Jürgen Krämer konnten die Nachwuchsköche viele Fragen zur Herkunft der Produkte, die man in der Küche verarbeitet, stellen und informierten sich mit großem Interesse darüber, wie eine Kuh lebt, damit sie besonders viel Milch gibt.
Nach der gemeinsamen Kartoffelernte wurde die Ernte natürlich auch gleich verarbeitet. Gekonnt wurden 60 Kartoffeln und 20 Äpfel geschält. Die Äpfel wurden – gesüßt mit Eifelhonig und ganz ohne Zucker – zu leckerem Apfelkompott verarbeitet. Die Kartoffeln wurden gerieben und mit Ei, Gewürzen und Kräutern zu leckeren, goldgelben Reibekuchen gebacken. Beim anschließenden gemeinsamen Essen herrschte dann eine große Zufriedenheit.
Die Gruppe der Europa Miniköche EIFEL besteht derzeit aus 22 Jungen und Mädchen im Alter von 10-12 Jahren, die sich monatlich in den anfangs genannten Betrieben treffen und sich in die Geheimnisse des guten Geschmacks und die Grundlagen des gastronomischen Handwerks einweisen lassen.

Informationen erhalten Sie bei der Eifel Tourismus GmbH unter Tel. 06551/9656-0 oder per E-Mail: info@eifel.info und auf der offiziellen Homepage der Europa Miniköche www.minikoeche.de

Dieser Beitrag wurde unter Eifel, Landwirtschaft, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.